Himalaya Diabecon

Himalaya Diabecon

Himalaya Diabecon

Nicht auf Lager
€2.84 / Tablette

Die natürlichen Inhaltsstoffe in Diabecon erhöhen die Insulinsekretion im Körper. Durch die Reduzierung des glykierten Hämoglobins (verwendete Form von Hämoglobin, um Glukose im Blut zu messen), normalisiert sich der Mikroalbuminurie-Wert (ein wichtiger Analyse-Wert bei Diabetes Mellitus) und moduliert den Lipid-Profil. Diabecon minimiert langfristige diabetische Komplikationen.




Beschreibung:
Unterstützt effektiv Diabetiker.

Wirkung:
Phytopharmaka Diabecon unterstützt effektiv Diabetes Typ-II.

Untertützt Diabetes-Behandlung: Die natürlichen Inhaltsstoffe in Diabecon erhöhen die Insulinsekretion im Körper. Durch die Reduzierung des glykierten Hämoglobins (verwendete Form von Hämoglobin, um Glukose im Blut zu messen), normalisiert sich der Mikroalbuminurie-Wert (ein wichtiger Analyse-Wert bei Diabetes Mellitus) und moduliert den Lipid-Profil. Diabecon minimiert langfristige diabetische Komplikationen. Das Medikament erhöht auch den Leber- und Muskel-Glykogen-Gehalt, der die periphere Verwertung von Glukose verbessert.

Anti-hyperglycemic: Diabecon reduziert den zu hohen Glukose-Gehalt im Blut. Effektive Hyperglycemik-Kontrolle ist bei der Verhinderung von Mikro-und Makrovaskular- Komplikationen (große und kleine Blutgefäße) bei Diabetikern sehr wichtig.

Zusammensetzung:
- Gymnema die (Meshashringi) Hauptbestandteil Gymnemasäure, hat starke Anti-diabetika Eigenschaften. Es reduziert den übermäßigen Blutzucker. Es hat auch eine regenerative Wirkung auf Pankreas-Beta-Zellen und stimuliert somit die Insulin Produktion. Es erhöht die Aktivität der Enzyme, die für die Glukose Aufnahme und Verwertung verantwortlich sind.
- Indian Kino Tree. Hauptbestandteil Epicatechin, hat Alpha-Glucosidase hemmende Eigenschaften und reguliert wichtige metabolische Enzyme im Kohlenhydratstoffwechsel.
- Shilajeet reduziert hepatische Glukose-Produktion und verhindert Hyperglykämie. Shilajeet hat eine schützende Wirkung auf B-Zellen des Pankreas und fördert endogene Insulin-Produktion.

Indikationen:
- Für Nicht-Insulin-abhängigen Diabetes mellitus (NIDDM / Typ II), als Monotherapie oder als Hilfe für andere orale Anti-diabetika
- Für NIDDM mit Anzeichen und Symptomen von Hyperlipidämie
- Für NIDDM mit frühen Retinopathie
- Für NIDDM mit Mikroalbuminurie
- Zur Unterstützung bei Insulin-abhängiger Diabetes Mellitus (IDDM / Typ I)

Dosierung: 60 Kapseln. 250 mg/Kapsel.

Warnhinweise: Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis. An einem kühlen, trockenen Ort, außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Empfohlen für über 14 Jahre.
 

Produktbewertung

Es wurden noch keine Bewertungen