Lorqe-X (Lorcaserin) 10mg

Lorqe-X (Lorcaserin) 10mg

Lorqe-X (Lorcaserin) 10mg

Arzneistoff:  Lorcaserin

Bellis Pharma
Auf Lager
€5.41 / Tablette
  • Kaufen 60 Pillen für €5.14 / Tablette und sparen 4%
  • Kaufen 90 Pillen für €4.75 / Tablette und sparen 12%
  • Kaufen 120 Pillen für €4.32 / Tablette und sparen 20%

Lorqe-X (Lorcaserin) 10mg ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Serotoninagonisten zur Appetitzügelung zwecks Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Patienten.




Allgemeine Information

Lorqe-X (Lorcaserin) 10mg ist angezeigt als Appetitzügler zur Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Patienten.
Lorcaserin, der Wirkstoff des Medikaments Belviq, ist ein Serotonin-Agonist und Schlankheitsmittel, das sowohl den Appetit hemmt als auch sättigend wirkt. Es findet Anwendung bei Übergewicht und Fettleibigkeit (Adipositas).

Anweisung

Das Benzazepin-Derivat Lorcaserin ist bestimmt für Patienten mit einem BMI von mindestens 30 kg/m². Darüber hinaus kann Lorcaserin ab einem BMI von 27 kg/m² eingenommen werden, wenn mit Übergewicht assoziierte Erkrankungen wie Bluthochdruck (arterieller Hypertonus), Fettstoffwechselstörungen und ungünstige Blutfettprofile, Diabetes mellitus Typ 2, obstruktives Schlaf-Apnoe-Syndrom (OSAS) oder bestimmte Herzprobleme bestehen. Das Medikament kann unabhängig vom Essen oder zu einer Mahlzeit eingenommen werden.

Die Bezeichnung Lorqe-X (Lorcaserin) 10mg als Serotonin-Agonist beschreibt, dass Lorcaserin ähnlich wirkt wie der körpereigene Botenstoff Serotonin. Seine Wirkung entfaltet Lorcaserin an einem bestimmten Serotonin-Rezeptor, nämlich dem Subtyp 5-HT2C. Durch die Aktivierung dieses Rezeptors wird ein Gehirnzentrum, der Hypothalamus, dazu gebracht, seine appetitzügelnde Wirkung zu entfalten. Das zugehörige System ist das Proopiomelanocortin-System (POMC). Darüber hinaus werden zeitgleich Mechanismen gebremst, die zu einer Appetitsteigerung führen würden. Beispiele für solche appetitsteigernde Mechanismen sind die Ausschüttung des Neuropeptids Y und des Agouti-related peptides. In der Folge entsteht eine katabole, also körpereigene Speicher abbauende, Stoffwechsellage.

Lorcaserin ist eine FDA-gebilligte Verordnungsgewichtsverlustmedikation, die, wenn sie mit Diät und Übung verwendet wird, einigen überladenen Erwachsenen mit einem gewichtsbezogenen medizinischen Problem helfen kann, oder beleibte Erwachsene, Gewicht zu verlieren und es fernzuhalten.

Lorqe-X (Lorcaserin) ist ein Empfängeragonist des Serotonins 2C. Es ist zum Abnahmelebensmittelverbrauch gezeigt worden und Übersättigung fördert, indem man Empfänger des Serotonins 2C im Gehirn selectivelyactivating.

Lorqe-X (Lorcaserin) 10mg wird speziell als Anhang einer Verringernkalorien-Diät andincreased körperlichen Tätigkeit für chronisches Gewichtsmanagement klinisch in den obeseadults (BMI von 30 kg/m2 oder größeres) und überladene Erwachsene (BMI von orgreater 27 kg/m2) mit mindestens einer gewichtsbezogenen comorbid Zustand angezeigt.

Lorqe-X (Lorcaserin) 10mg wird geliefert, wie eine Tablette für orale Einnahme entwarf.

Das recommendeddose ist eine Tablette 10mg zweimal täglich. Gebrauch Lorqe-X sollte eingestellt werden, wenn Verlust 5% weight nicht bis zum Woche 12 der Behandlung erzielt wird.

Mögliche Nebenwirkungen

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören Kopfschmerzen und Schwindel, Übelkeit, Mundtrockenheit sowie Verstopfung, außerdem Husten, Rückenschmerzen und ein chronisches Gefühl von Erschöpfung (Fatigue).

Bei vorbestehendem Diabetes mellitus können darüber hinaus Unterzuckerungen (Hypoglykämien) auftreten. Diabetiker sollten gerade zu Beginn der Behandlung häufiger ihren Blutzuckerspiegel messen, um das Auftreten von Unterzuckerungen zu verhindern oder rechtzeitig zu erkennen.

Da Lorcaserin zu einer Verminderung von roten und weißen Blutkörperchen (Anämie und Leukopenie) führen kann, sollte das Blutbild regelmäßig vom Arzt kontrolliert werden. Zudem sind regelmäßige Blutdruckmessungen und EKGs empfehlenswert.

Nebenwirkungen, die die Wahrnehmung betreffen, sind vor allem Halluzinationen, Unruhe und dissoziative Symptome sowie Depersonalisation. Des Weiteren kann Lorcaserin die Stimmung beeinflussen und eine Depression auslösen. Sollten Gedanken an Selbstmord aufkommen, ist unverzüglich ein Arzt zu kontaktieren!

Bei Männern können sich die Blutspiegel des Hormons Prolaktin erhöhen, was ein Brustwachstum zur Folge hat. Außerdem kann sich eine schmerzhafte, über mehr als vier Stunden anhaltende Erektion (Priapismus) einstellen.

Außerdem können Probleme im Rahmen der Koordination von Bewegungen sowie Muskelzuckungen und -verkrampfungen, ebenso wie eine steife Muskulatur auftreten. Lorcaserin kann zudem vermehrtes Schwitzen und Fieber auslösen.

Aufbewahrung

Lagern Sie Lorcaserin bei Raumtemperatur zwischen 20-25° C. Von Licht und Feuchtigkeit fernhalten. Lagern Sie die Medikamente nicht im Badezimmer. Behalten Sie alle Rauschgifte weg von der Reichweite von Kindern und Haustieren.

Produktbewertung

Es wurden noch keine Bewertungen